Logopädischer Dienst

Der Logopädische Dienst ist für Sie da,

  • wenn Sie den Eindruck haben, dass mit der Sprache oder Stimme Ihres Kindes etwas nicht in Ordnung ist.
  • wenn Ihr Kind schlecht verständlich spricht, keine richtigen Sätze bildet, Sprache nicht gut versteht.
  • wenn Sie in Bezug auf die Sprachentwicklung Ihres Kindes Fragen haben.
  • wenn Ihr Kind beim Erlernen des Lesens und Schreibens Schwierigkeiten hat.

Jedes Kind ist einzigartig. Daher werden Ziele, Dauer, Gestaltung und Methoden der allfälligen Therapie individuell auf das Kind und sein Umfeld ausgerichtet.
 

Vorgehen

In einem ersten Gespräch werden die vorliegenden Schwierigkeiten besprochen. Dabei werden Problementwicklung und Lösungsversuche mitberücksichtigt. Oftmals werden psychologische, logopädische oder psychomotorische Abklärungen, entsprechende Beratungen und Therapien sowie schulische Massnahmen vorgeschlagen und durchgeführt.

Gegebenenfalls arbeiten die Schuldienste auch mit anderen Fachleuten zusammen (z.B. Schulische Heilpädagogin, Frühberatungsdienst, Kinderarzt, -ärztin).

Alle Dienste unterstehen der Schweigepflicht.

Abklärung, Beratung und eine eventuelle Therapie sind für die Eltern unentgeltlich.
 

Anmeldeformular Schuldienste

Kontakt